Dämonentochter Verbotener Kuss

Titel:

Band 1: Verbotener Kuss

Band 2: Verlockende Angst

Band 3: Verführerische Nähe

Band 4: Verwunschene Liebe

Band 5: Verzaubertes Schicksal

Autor: Jennifer L. Armentrout

Anzahl Bücher: 5

Format: Fantasy, Romantik

Seiten: variiert

Format: Kartonierter Einband

 

Bewertung: ✾✾✾✾✾

 

Klappentext:
Zwischen Göttern und Sterblichen gibt es die Eine, die kämpfen wird Alex‘ Mutter wurde von Dämonen verwandelt und macht nun Jagd auf Menschen. Einzig Alex kann sie aufhalten. Doch sie ist noch keine voll ausgebildete Dämonenjägerin. Als Alex‘ Mutter einen Freund ihrer Tochter entführt, bleibt Alex keine Wahl. Sie zieht in einen Kampf auf Leben und Tod, und stellt sich allein ihrer größten Angst.

Meine Meinung

Nicht nur, weil es eine Reihe von meiner Lieblingsautorin war, sondern auch sonst hat mich diese Dämonentochter Reihe wirklich unglaublich gefesselt. Ich konnte nicht aufhören diese fünf Bücher zu lesen und war wirklich enttäuscht als sie zueende war.

 

Die Geschichte handelt um das Mädchen Alex, die in ihrem Leben einiges miterleben muss, immer wieder bricht sie Regeln und riskiert für die, die sie wirklich liebt einiges.

Neben dem, dass sie sich zurück in den Covenant kämpfen muss, muss sie auch eine Bindung zu Seth überwinden und die Liebe zu Aiden macht alles nicht gerade einfacher!

 

Die fünf Bücher die ich gelesen habe, wurden wirklich niemals langweilig, in jedem neuen Buch konnte man wieder neues lesen und fand neue Dinge heraus. Es gibt sehr viele auf und ab's, einige sehr traurige Momente waren auch dabei, bei denen mir beim Lesen Tränen kamen.

Der Schreibstyle ist einfach unglaublich, es liest sich wunderbar und weil das Buch in der ICH Form geschrieben ist, kann man sich auch sehr gut in die Rolle von Alex hineinversetzen.

Ich dachte, nach fünf Bücher gibt es sicher wiederholungen und Dinge die mich mit der Zeit langweilen... Ich kann euch wirklich versprechen, dass es nicht der Fall ist.

 

Da ich bei allen fünf Büchern euch nur sagen würde, wie unglaublich toll die Geschichte ist, gibt es nur eine ziemlich oberflächliche Beschreibung. Ich will euch nicht zuviel vorweg nehmen.

 

Personen

Alex: Alex ist die Hauptperson und ich fand sie sehr sympathisch. Manchmal hat sie mich ein bisschen genervt, wenn sie dachte, alles alleine durchzustehen.

 

Aiden: In Aiden habe ich mich glatt verliebt, mit seiner führsorglichen und liebevollen Art ist er zum dahinschmelzen. Ich war wirklich neidisch auf Alex.

 

Seth: Seth wird als sehr eingebildeter, selbstverliebter junger Mann dargestell. Er ist wirklich sehr launisch und wechselhaft. Einmal unglaublich charmant, ein anderes Mal ein richtiger Dreckskerl.

 

Die schönsten Zitate

Aiden zu Alex:

"Wir schaffen das gemeinsam, Alex" sagte er schliesslich. "Vergiss das nie. Wir stehen das gemeinsam durch, bis zum Ende."

 

Mom zu Alex:

"Gib die Hoffnung nicht auf mein Liebes! Am Ende wartet das Paradies auf dich."

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0